Minis beweisen ihr können am ersten Heimturniertag

Die Kleinsten in der Tropics Familie zeigen in ihren ersten Pflichtspielen wozu sie im Stande sind. Mit einem Sieg und einer Niederlage schließen sie den 1. Heimturniertag am 22.10. ab. Ein guter zweiter Tabellenplatz ist die Folge.

Am Samstag den 22.10.2016 war es soweit. Der erste Spieltag der neugegründeten U12 in der Kreisklasse stand auf dem Terminplan. Zum ersten mal seid vielen jahren waren wir Gastgeber des in diesem Alter üblichen "kleinen Tuniers". Gäste in der Kyberghalle waren die Nachwuchsmannschaften des SV Bad Tölz und TSV Ottobrunn.

Nach dem Freundschaftsspiel gegen Unterhaching 2 vor der Saison waren es die ersten Plichtspieledie für die meisten unserer Jungs und Mädels. Für einige sogar ihre ersten Basketballspiele überhaupt.
Nichts desto trotz schlug sich die noch sehr junge Mannschaft, zur freude des Trainerteams Beckenbauer und Spangenberg, erstaunlich gut. Das erste Spiel gegen Bad Tölz ging leider trotz Pausenführung 25:52 verloren, was eindeutig an der fehlenden Erfahrung lag. Das zweite Spiel gegen  den TSV Ottobrunn konnte unsere Mannschaft jedoch mit 32:25 für sich entscheiden. Auch der Spaß kam nicht zu kurz. Alle Spielerinnen und Spieler wurden eingesetzt und erste Erfahrungen konnten gesammelt werden.

Alles in allem eine sehr gute Leistung am ersten Spieltag, die mit dem vorübergehenden zweiten Platz in der Tabelle belohnt wurde. Ein guter Einstieg unserer Minis (U12) in die Basketballwelt mit viel Potenzial nach oben.
(sb)