Die nächste schwere Aufgabe für die Tropics steht am kommenden Samstag in Treuchtlingen an. Dort ist man beim derzeitigen Tabellenführer und Team der Stunde zu Gast.
Die Treuchtlinger haben nämlich im letzten Spiel der Hinrunde den damaligen Tabellenführer Coburg vom Spitzenplatz verdrängt und diesen auch im vergangenen Spiel gegen Bayreuth verteidigt. Nur in Vilsbiburg und in Zwickau musste das Team von Coach Harlander bisher Niederlagen einstecken. In eigener Halle fällt den meisten Treuchtlingern die Erinnerung an die letzte Niederlage schwer – zu lange ist es schon her, dass man die Punkte den Gegner überließ. Das macht die Altmühlfranken zu den absoluten Favoriten und beschert den Tropics die Rolle des Underdogs.

Ein Aufeinandertreffen der besonderen Art wird es hinsichtlich zweier Topspieler der RLSO geben, denn die aktuell führenden Punktesammler stehen sich auf dem Parkett gegenüber: Omari Knox hat in der laufenden Saison beachtliche 315 Punkte für die Gelbhemden gesammelt, während Stefan Schmoll sogar 317 Punkte für den VfL holte. Doch kurz dahinter steht schon Schmolls kongenialer Partner Tim Eisenberger und auch der weitere Kader der Treuchtlinger mit Beierlein, Geiselsöder und Huhn ist immer brandgefährlich in der Offensive.

Für die Tropics wird es darauf ankommen, das eigene Spiel im Angriff möglichst gut durchzuziehen. Die vielen unnötigen Ballverluste, die ein entscheidender Faktor für die Niederlage gegen Bad Aibling waren, wollen die Oberhachinger in Treuchtlingen vermeiden. In der Defensive müssen vor allem die Kreise von Tim Eisenberger und Stefan Schmoll eingeengt werden.

Zuversichtlich stimmt Coach Matic der Umstand, dass Frieder Diestelhorst seine Sperre verbüßt hat und gegen Treuchtlingen wieder mitmischen darf. Der Einsatz von Jakob Sperber ist dagegen aufgrund von Knieproblemen weiterhin fraglich.

Die Oberhachinger wissen um die große Herausforderung, die es darstellt, in Treuchtlingen einen Sieg zu holen. Aber jede Serie reißt irgendwann einmal und die Tropics wollen nichts unversucht lassen, um vielleicht doch für eine kleine Sensation zu sorgen.

Tip-Off in der Halle der Senefelder-Schule in Treuchtlingen ist am Samstag, 14.01.2017 um 19:00 Uhr.


Auswärtsspiele
Heimspiele
Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30