Derby in Schwabing

Nach zwei Niederlagen aus den ersten beiden Saisonspielen gastieren die Oberhachinger Basketballer beim MTSV Schwabing. Die Truppe um Kapitän Phillip Först will nun unbedingt den ersten Saisonsieg einfahren und hat sich dementsprechend viel für das Derby vorgenommen. Die Gastgeber kehren nach abgeschlossenen Renovierungsarbeiten wieder in Ihre Heimhalle in der Morawitzkystraße zurück und zeigten zuletzt beim Sieg in Bayreuth (95:60) eine eindrucksvolle Teamleistung.

Sechs Spieler punkteten beim Auswärtssieg in Oberfranken zweistellig und machten somit den unglücklichen Saisonstart gegen Jena vergessen. Der erfahrene Trainerfuchs Robert Scheinberg verfügt über einen tiefen Kader mit vielen talentierten Nachwuchshoffnungen. Neben dem serbischen Aufbauspieler Mrda überzeugten im bisherigen Saisonverlauf vor allem Centerspieler Manzur und der deutsche Juniorennationalspieler Da Silva. Für den Faktor Erfahrung im Schwabinger Kader sorgen die ehemaligen Tropics Valerien Zenk und Kamilo Rosenthal. Die beiden Routiners geben wichtige Impulse von der Bank und sind eine wichtige Option für Trainer Scheinberg.

Die Truppe von Coach Mario Matic brennt nach der schwachen zweiten Halbzeit gegen Treuchtlingen auf Wiedergutmachung. Vor allem für die Defensivarbeit hat man sich einiges vorgenommen und will die individuellen Fehler abstellen. Aufgrund einer Grippewelle und kleineren Blessuren steht die endgültige Aufstellung für das Spiel noch nicht fest.

Die Oberhachinger Basketballer würden sich über zahlreiche Unterstützung der eigenen Fans freuen. Spielbeginn ist am Samstag um 20 Uhr in der Morawitzkystraße.


Auswärtsspiele
Heimspiele
Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30